Kenia Safari: Samburu Aberdare Nakuru Masai Mara – 7 Tage

Tansania Sträuße
  • ab 1445 Euro
  • KES54
  • 7 Tage
  • Ohne Linienflug
PDF-Download

Kenia Safari Samburu Aberdare Nakuru Masai Mara: Das Samburu National Reserve, das zusammen mit dem Buffalo Springs und dem Shaba Reserve eine Einheit bildet, liegt im Norden Kenias in einer halbwüstenartigen Landschaft mit felsige Hügeln, Flüssen, offene, weite Grassavannen und Trockenbusch. Alle drei Reservate bieten einzigartige Korridore runder, rauer Hügel und gewellter Steppen. Die drei Reservate haben den gleichen geologischen Ursprung und liegen im Tal des Ostafrikanischen Grabenbruchs. Aberdare National Park: Das Aberdare-Gebirge in Zentralkenia ist besonders für ihre dichten, auffälligen Wälder und ihren Wildreichtum bekannt. Heute bietet das Aberdare-Gebirge für den Touristen ein lohnendes Kontrastprogramm zu den bekannten Savannen-Nationalparks. Eine Reihe von Wasserfällen, darunter die über 300 m tief fallenden Karuru Falls bieten eindrucksvolle Szenerien. In Begleitung eines Rangers können Bergwanderungen unternommen werden, selbst Forellenangeln ist in den Bächen der Aberdares möglich. Die Lizenz hierzu ist an den Parkeingängen erhältlich. Lake Nakuru National Park: Am Lake Nakruru National Park beobachten Sie nicht nur bis zu einer Million Flamingos, sondern begegnen auf Ihrer Pirschfahrt auch Nashorn, Leopard und vielen anderen. Der Nakuru -Nationalpark zählt zu den schönsten und tierreichsten Parks in Kenia. Masai Mara National Park:  Bewundern Sie die vielfältige Tierwelt der Maasai Mara ganztägig. Bestimmen Sie ob Sie zum Mittagsessen zurück zur Lodge gefahren werden, oder Picknick am „Flusspferdpool“ mitten in der Wildnis machen wollen. So können sie bis zum Sonnenuntergang Beobachtungsfahrten machen. Ihr erfahrener Fahrer ist gleichzeitig Ihr Guide und kann Ihnen zu Flora und Fauna berichten. Erforschen Sie die gigantische Weite der Maasai Mara. Es besteht hier immer gute Chancen die „Big Five“ (Löwe, Elefant, Nashorn, Büffel, Leopard) zu sehen.

enthaltene Leistungen
  • Abholung am Flughafen in Nairobi
  • Alle beschriebenen Transfers
  • Mahlzeiten laut Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen, PL= Picknick, A= Abendessen)
  • alle Nationalparkgebühren laut Programm
  • auf Safaris Transfers im 4x4 Minibus mit Hubdach
  • Fensterplatzgarantie im Safariauto
  • 7 Tage 6 Nächte Safari in genannten stillvollen hochwertigen Tented Camps (oder gleichwertig) mit Dusche und WC
  • 1 L Wasserflasche pro Person pro Safaritag
  • Falls Hotels oder Lodges/Tented Camps ausgebucht, wird eine gleichwertige Unterkunft gebucht
  • Transfer zum Flughafen
  • örtliche englischsprechende Reiseleitung
  • Reisepreissicherungsschein
  • Informationsmaterial zur Reise
nicht enthaltene Leistungen
  • Linienflug (buchen wir gerne für Sie)
  • Visumgebühren (Kenia 40€ /Tansania € 50)
  • evtl. Ausreisesteuer und nationale Flughafengebühren
  • nicht genannte Ausflüge
  • persönliche Ausgaben (weitere Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder....)
  1. Nairobi – Samburu Game Reserve

    Unser Guide holt Sie am Flughafen am Jomo Kenyatta Int. Airport ab. Weiterfahrt zum Samburu National Reserve. Das Samburu National Reserve, das zusammen mit dem Buffalo Springs und dem Shaba Reserve eine Einheit bildet, liegt im Norden Kenias in einer halbwüstenartigen Landschaft mit felsige Hügeln, Flüssen, offene, weite Grassavannen und Trockenbusch. Alle drei Reservate bieten einzigartige Korridore runder, rauer Hügel und gewellter Steppen. Die drei Reservate haben den gleichen geologischen Ursprung und liegen im Tal des Ostafrikanischen Grabenbruchs. Am Nachmittag erfolgt die erste Pirschfahrt im Park. Abendessen und Übernachtung in der Samburu Sopa Lodge (F,M,A)

  2. Samburu Game Reserve

    Morgen und Abend Tierbeobachtung im Samburu National Reservat. Zwischendurch Mittagsessen. Abendessen und Übernachtung in der Samburu Sopa Lodge (F,M,A)

  3. Samburu – Aberdare National Park

    Fahrt zum Aberdare National Park. Das Aberdare-Gebirge in Zentralkenia ist besonders für ihre dichten, auffälligen Wälder und ihren Wildreichtum bekannt. Heute bietet das Aberdare-Gebirge für den Touristen ein lohnendes Kontrastprogramm zu den bekannten Savannen-Nationalparks. Eine Reihe von Wasserfällen, darunter die über 300 m tief fallenden Karuru Falls bieten eindrucksvolle Szenerien. In Begleitung eines Rangers können Bergwanderungen unternommen werden, selbst Forellenangeln ist in den Bächen der Aberdares möglich. Die Lizenz hierzu ist an den Parkeingängen erhältlich. Übernachtung im at The Ark Hotel(F,PL,A)

  4. Aberdare – Lake Nakuru

    Fahrt zum Lake Nakuru – National Park. Hier beobachten Sie nicht nur bis zu einer Million Flamingos, sondern begegnen auf Ihrer Pirschfahrt auch Nashorn, Leopard und vielen anderen. Der Nakuru – Nationalpark zählt zu den schönsten und tierreichsten Parks in Kenia. Übernachtung im Flamingo Hill Tented Camp (F,M,A)

  5. Lake Nakuru – Masai Mara

    Nach dem Frühstück im Hotel Fahrt in die Masai Mara. Bewundern Sie die vielfältige Tierwelt der Maasai Mara ganztägig. Bestimmen Sie ob Sie zum Mittagsessen zurück zur Lodge gefahren werden, oder Picknick am „Flusspferdpool“ mitten in der Wildnis machen wollen. So können sie bis zum Sonnenuntergang Beobachtungsfahrten machen. Ihr erfahrener Fahrer ist gleichzeitig Ihr Guide und kann Ihnen zu Flora und Fauna berichten. Erforschen Sie die gigantische Weite der Masai Mara. Es besteht hier immer gute Chancen die „Big Five“ (Löwe, Elefant, Nashorn, Büffel, Leopard) zu sehen. Übernachtung im Elangata Olerai Camp (F, M, A)

  6. Masai Mara National Park

    Morgen und Nachmittag – Pirschfahrt der Masai Mara. Übernachtung im Elangata Olerai Camp (F, M, A)

  7. Masai Mara- Nairobi

    Nach dem Frühstück im Camp Transfer nach Nairobi zum Flughafen

Preis pro Person im Doppelzimmer
Zeitraum 2 Personen 3 Personen 4 Personen
01.07.2019 - 31.10.2019 1949 € 1769 € 1669 €
01.11.2019 - 15.12.2019 1739 € 1589 € 1499 €
16.12.2019 - 02.01.2020 1949 € 1769 € 1669 €

Einzelzimmerzuschlag je nach Saison: 249€/139€/279€.
4 Tage Ostern 2019 pro Tag pro Person: 55€.
Weihnachten- und Neujahrszuschläge (24, 25, 26 und 31 Dezember und 01 Januar 2019) pro Person pro Tag 65 €.

Tierherde
Tansania Geparden
Tansania Löwen
Serengeti Büffel
Löwe auf der Jagd
Zebras
Zum Seitenanfang https://www.tantours.de/wp-content/uploads/2019/02/social_branding.png